VU mit LKW Person eingeklemmt

Die Feuerwehren Kürnach und Estenfeld sowie der Rüstwagen der Berufsfeuerwehr Würzburg wurden zu einem Verkehrsunfall mit LKW auf die B19 an der Abfahrt Gewerbegebiet Kürnach/Estenfeld alarmiert.

Die Meldung lautete LKW umgestürzt Person eingeklemmt.

Vor Ort wurde die Lage durch den Einsatzleiter der Feuerwehr Estenfeld erkundet und die Rettung des eingeschlossenen Fahrers mit dem vor Ort befindlichen Rettungsdienst abgestimmt. Der Fahrer war glücklicherweise nicht eingeklemmt, so konnte dieser durch Entfernen der Frontscheibe befreit werden und durch den Rettungsdienst versorgt werden. Parallel wurde der Brandschutz sichergestellt und die Ladung des LKW erkundet. Wir danken der Feuerwehr Estenfeld und den Kräften der Berufsfeuerwehr Würzburg sowie dem Rettungsdienst für die gute Zusammenarbeit.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung FME, Sirene
Einsatzstart 31. Oktober 2020 17:19
Fahrzeuge Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug
Mehrzweckfahrzeug / First-Responder-Fahrzeug
Kommandowagen
Kleinalarmfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Kürnach
FF Estenfeld
BF Würzburg (Rüstwagen)
Landkreisführung
Rettungsdienst
Notarzt
Polizei